BEWERBUNGEN 2022

Letztes Update 31.03.2022

Liebe:r Zürcher Wienachtsdorf Interessent:in

Du findest hier alle wichtigen Informationen zum diesjährigen Wienachtsdorf. Bitte lies alles genau durch und fülle dann das Bewerbungsformular aus. Anmeldeschluss ist Sonntag, 3. Juli 2022 um Mitternacht.

Die Lage bleibt im Winter weiterhin unsicher und wir müssen flexibel bleiben. Entsprechend gilt: Es können sich Daten, Öffnungszeiten und somit auch die Preise leicht verändern.

Alle hier aufgeführten Preise verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer. Änderungen sind vorbehalten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und auf ein baldiges Wiedersehen!

 

❤️-lich euer Zürcher-Wienachtsdorf Team

wma_bild_drohne_hoch-800x555.jpg

RUBRIKEN

1. ECKDATEN

Letztes Update 31.03.2022

DATEN


Do. 24. November bis Fr. 23. Dezember 2022 (30 Tage)

Aufgeteilt in drei Phasen
Phase 1: Do. 24. November - So. 04. Dezember 2022 (11 Tage)
Phase 2: Mo. 05. Dezember - So. 11. Dezember 2022 (7 Tage)
Phase 3: Mo. 12. Dezember - Fr. 23. Dezember 2022 (12 Tage)

ÖFFNUNGSZEITEN


Montag – Samstag 11 - 22 Uhr
Sonntag 11 - 20 Uhr


Eröffnung: Do. 24. Nov, 16.00 Uhr (prov.)

ORT


Sechseläutenplatz Zürich/ Bellevue - direkt vor der Oper.
www.wienachtsdorf.ch

2. KATEGORIEN UND PREISE

Letztes Update 31.03.2022

A) VERKAUF VON ESSEN zum direkten Verzehr (RESTAURATION)

  • Der Verkauf von Getränken ist nicht gestattet.

  • Bewerbungen von Food-Aussteller werden ausschliesslich für die komplette Laufzeit angenommen.

  • Doppel- sowie begehbare Hütten werden nur an Produkte-Aussteller vergeben und nicht an Food-Aussteller.

 

Grundmiete Hütte (3m x 2.15m = ca. 6m2)
Phase 1: Do. 24. November - Fr. 23. Dezember 2022 (30 Tage) 
Total: CHF 7605

Umsatzbeteiligung*
Wenn 12% vom Umsatz die Grundmiete übersteigt, so sind 12% vom Umsatz als zusätzliche Miete zu leisten. 

 

Grundinstallation, pauschal
Einmalig ist eine Installationsgebühr von CHF 250 für die Elektro-Installation zu entrichten.

Nebenkosten, pro Phase
Die Nebenkosten belaufen sich auf total CHF 750 und beinhalten die Kosten für die allg. Reinigung und Abfallentsorgung, Sicherheitsdienst, Verwaltungskosten-Pauschale und einem Werbebeitrag. 

Strom
Bitte bei Vertragsschluss angeben, wie viel Strom für die Gerätschaft maximal benötigt wird. Die Preise sind folgendermassen:

B) VERKAUF VON DESIGN / PRODUKTEN / ESSEN ZUM MITNEHMEN (DETAILHANDEL)

Generell gilt...

  • Der Verkauf von Getränken ist nicht gestattet

  • Ausnahme: Verkauf von geschlossenen Flaschen sowie Mini-Degustation in Shot-Gläser-Grösse

  • Ausgewählte abgepackte Lebensmittel wie Marmeladen, Kekse, Gebäck, Kaffee- und Teespezialitäten, etc. - wird im Einzelfall betrachtet

  • Anfragen von Spezialanbieter wie zum Beispiel Handwerker, welche Ihre Produkte auch vor Ort produzieren und präsentieren möchten nehmen wir gerne entgegen.

  • Doppelhütten werden nur an Produkte-Aussteller vergeben, welche sich mit einer anderen Firma zusammentun (zBsp. thematischer Zusammenhang oder Pop-Up-Shop mit mehreren Brands).

  • Bewerbungen möglich für alle Phasen oder einzelne.

  • Phase 2 und 3 sind zusammen nicht buchbar.

  • Erfahrungsgemäss kann nicht allen die gewünschte Phase bestätigt werden.

  • Wir versuchen unser bestmögliches zu machen und kommen mit Alternativ-Vorschläge auf euch zu.

Grundmiete Hütte (3m x 2.15m = ca. 6m2) 
Phase 1: Do. 24. November - So. 04. Dezember 2022 (11 Tage) - CHF 1485 

Phase 2: Mo. 05. Dezember - So. 11. Dezember 2022 (7 Tage) - CHF 1050 

Phase 3: Mo. 12. Dezember - Fr. 23. Dezember 2022 (12 Tage) - CHF 2255
Total alle 3 Phasen: CHF 4790

Umsatzbeteiligung*
Wenn 12% vom Umsatz die Grundmiete übersteigt, so sind 12% vom Umsatz als zusätzliche Miete zu leisten. 

Grundinstallation, pauschal
Einmalig ist eine Gesamtsumme von CHF 250 für die Elektro-Installation zu entrichten. Falls du nur eine Phase dabei bist: CHF 130.

Nebenkosten, pro Phase
Die Nebenkosten belaufen sich auf CHF 200 pro Phase und beinhalten die Kosten für die allg. Reinigung und Abfallentsorgung, Sicherheitsdienst, Verwaltungskosten-Pauschale und einem Werbebeitrag. 

Strom
Bitte bei Vertragsschluss angeben, wie viel Strom für die Gerätschaft maximal benötigt wird. Die Preise findet man weiter unten. 

Begehbare Hütten
Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an begehbare Hütten. Wer eine wünscht, muss das im Bewerbungsformular so angeben. Nach Eingang aller Bewerbungen werden die begehbare Hütten verteilt und entsprechend an die Aussteller rückbestätigt. Kosten: +CHF 150 pauschal.

C) TRUCKS & EIGENE BAUTEN


Grundsätzlich ist es nicht ausgeschlossen, dass Aussteller vorhandene Bauten, Trucks und Hütten selbst aufstellen.

Voraussetzung: Wenn diese zweifelsfrei in das Bild des Gesamtmarktes passen und den Dorfcharakter unterstreichen. z.B. Food-Stände mit Old-Timer-Trucks mit wenig / kein Branding, besonders hübsche Berg-Gondeln etc. Die Entscheidung ob diese Extra-Bauten bewilligt werden, obliegt ganz dem Veranstalter. Bitte sende ein Bild deines Trucks / deines Eigenbaus in der Bewerbung mit. Mietkosten: CHF 1'095/m2 für die Gesamtlaufzeit

*Beispiele zur Berechnung der Hüttenkosten und Umsatzbeteiligung findet man HIER.

Bild Hütten.png

3. HÜTTEN

Grundinformationen zu den Hütten

  • Damit das Dorf lebendig ausschaut, gibt es Einzeln-, Doppel- und Minihütten.

  • Der Veranstalter behält sich vor, wo er es für passend erachtet, zwei Produkte Aussteller zusammen in eine Doppelhütte einzuteilen (1 Türe sowie 1 Stromzugang, je 6m2 Verkaufsfläche).

  • Die Hütten-Masse sind dieselben wie einzelne Hütten. Die optische Trennung der beiden Räume kann, wenn gewünscht, durch die Aussteller:innen erfolgen. Der Veranstalter belässt die Doppelhütte offen und hat keine Zwischenwände zur Verfügung. 

  • Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an begehbare Hütten. Wer eine wünscht, muss das im Bewerbungsformular so angeben. Nach Eingang aller Bewerbungen werden die begehbare Hütten verteilt und entsprechend an die Aussteller rückbestätigt (CHF 150 Extra). Jede:r Aussteller:in musst vom ersten Tag an eine Blache zum Schutz vor Witterungen für das Hüttenunterteil im Einsatz haben. 

  • Jede Hütte hat einen einzigen Zugang zum Strom, gemäss der aufgegeben Bestellung welche spätestens bei Vertragsabschluss angegeben werden muss.

  • Die Feinverteilung in der Hütte und zum Stromkasten erfolgt durch den Aussteller (also eigene Verteiler, Adapter und Mehrfach-Stromleisten mitnehmen).

  • Die Aussteller sind für Auftritt, Beleuchtung, Ablageflächen in der Hütte, Boden-Schutz / Isolation und die Dekoration selbst verantwortlich.

  • Das Anbringen von individueller Deko und Beschilderung usw. ist willkommen und erwünscht. Bitte Aussteller Infos (Link folgt nach Vertragsabschluss) beachten und genau lesen. Bei Unsicherheiten bitte Rücksprache mit dem Veranstalter halten. Entstehen Schäden an der Hütte, werden die nötigen Reparaturen den Vermietern vollständig weiterverrechnet.
    Natürlich ist der/die Mieter:in dazu verpflichtet, die Sicherheitsbestimmungen zu beachten und der ursprüngliche Zustand ist nach Beendigung des Mietverhältnisses wieder auf seine Kosten herzustellen.

  • Detaillierte Hüttenpläne und Zusatzinformationen folgen nach Vertragserhalt.

Mehr Infos zu den Hütten findet man HIER.

4. NÜTZLICHE ZUSATZINFORMATIONEN

Letztes Update 31.03.2022

Standplan und Hütten


Wir versuchen immer ein möglichst faires System zu erstellen, so dass niemand Vor- oder Nachteile hat.
WICHTIG: Dein Hüttenstandort wird erst nach deinem Einzug (Check-In) bekannt gegeben.

Es können keine Hütten- und Standortwünsche berücksichtigt werden.

Cashless Systeme 


All unsere Dorfbewohner:innen müssen zwingend ein Cashless-Kassensystem (mit Schweizer Währung) haben und Tagesabschlüsse vorlegen können. Hierfür kann man ein reguläres Kassensystem einsetzen oder eine einfache Kassensystem Lösung beiziehen. 

Die Vorgaben zu den An- und Abfahrten müssen genau befolgt werden.

  • Ein Situationsplan mit allen Details folgt in den Ausstellerinformationen nach Vertragsabschluss.

  • Der Weihnachtsmarkt liegt verkehrstechnisch günstig. Das Einhalten der öffentlichen Verkehrsregeln hat höchste Priorität. Es gilt darauf zu achten, dass die anderen Verkehrsteilnehmer nicht durch An- und Ablieferung gestört werden.

  • Wer sich nicht an die Vorgaben hält, bekommt eine Mahnung und einen Abzug von seinem Depot.

  • Es sind keine Parkplätze vorhanden (Parkhäuser in der Innenstadt sind vorhanden, aber sehr teuer; ca. CHF 45.-/Tag).

  • https://www.parkingzuerich.ch/

  • An- und Abfahrten ab dem Sechseläutenplatz erfolgend immer über die Schillerstrasse

Verbindliche Öffnungszeiten

  • Der Markt öffnet und endet immer im Einklang. Ein früherer Abbau oder Schliessung der Hütten ist nicht gestattet.

Einzug und Aufbau (Check-In)

  • Der Anlieferungsplan mit den Anlieferungszeiten wird erst ein paar Tage vor dem Anlass und jeweiligen Start der Phase verschickt. Darauf stehen die genauen Zeiten, wer wann für das Check-In aufgeboten wird. Die Zeiten sind immer Vormittags. Die Anfahrtszeiten sind persönlich und einzuhalten. 

  • Phase 1: Food Checkins finden 2 Tage vor Eröffnung, Produkte Checkins 1 Tag vor Eröffnung statt. Am Eröffnungstag sind Anfahrten nur bis Mittags möglich. Danach sind am Eröffnungstag Anlieferungen nur noch über das Parkhaus oder aus dem Quartier mit dem Handwagen möglich. 

  • Phase 2 und 3: Beim Einzug finden die Anfahrtszeiten am ersten Markttag zwischen (erfahrungsgemäss) 7.30 – 10 Uhr statt.

Tägliche Anlieferungen

  • Können täglich von 9 – 10 Uhr, vor Marktbeginn, getätigt werden.

  • Nach 10 Uhr dürfen aus Sicherheitsgründen strickt keine PW’s mehr in das Dorf fahren und sich auf Platz befinden.

  • Auch nicht vor der Oper oder auf den NZZ Umschlagplätzen!!!

Auszug (Check-Out)

  • Der Abbau und Auszug erfolgt am letzten Miettag zwischen 21-24 Uhr.

  • Der Abbau und Auszug am Ende des Wienachtsdorfs (Ende Phase 3) erfolgt folgendermassen:

  • Auszug für PRODUKT Aussteller am 23.12. bis Mitternacht.

  • Ausnahmen nach Rücksprache mit dem OK am 24. möglich.

  • Alle FOOD Aussteller am 24.12. (9 - 12:30 Uhr). Letzter Auszug am 24.12. um 12:30 Uhr möglich.

  • Am 26.12. Abfahrt Eigenbauten und Ausnahmen (nach Rücksprache mit OK).

Reinigung

  • Jeder Aussteller ist für die Sauberkeit seines Standes und dessen unmittelbaren Umfeld verantwortlich. Sollte dies nicht beachtet werden, kann eine zusätzliche Reinigung vom Veranstalter veranlasst und dem Betreiber in Rechnung gestellt.

  • Die Einhaltung von Hygienevorschriften (UGZ) und Brandschutz sowie der Einsatz eines Kassensystems durch Aussteller, welche mit Essen zu tun haben, ist zwingend.

  • Beim Check-Out muss jede Hütte gereinigt werden (innen und aussen) und sauber übergeben werden. Innen: Boden feucht aufnehmen und wenn nötig Wände reinigen; Aussen: Schlamm- und Mövengrüsse-Rückstände und mit Warmwasser und wenn, ganz wenig Abwaschmittel entfernen.

 

Kommunikation

  • Alle bestätigten Aussteller sind angehalten, die Kommunikation aktiv zu unterstützen.

  • Der digitale Flyer kann von allen Ausstellern genutzt werden. Wir regen an, diesen auch grossflächig an Kunden zu verschicken und zu posten, damit der Markt und dein Auftritt an Relevanz gewinnt.

  • Es gibt keine gedruckten Wienachtsdorf Flyer.

  • Das verteilen von Flyer am Event ist nicht erlaubt.

  • Presse: Wir arbeiten grundsätzlich bereits und eng mit der Presse zusammen. Wenn du etwas hast, was du als News-Wert erachtet, kannst du dich gerne per Email bei uns melden.

  • Die Kommunikation findet ausschliesslich per Email und auf Deutsch statt (Ausnahme: Rücksendung der Vertragsunterlagen per Post).

 

Versicherung / Haftung

  • Versicherung für Personen und Sachschäden: Jeder Aussteller muss sicherstellen, dass er über eine der Natur des Geschäftes entsprechende, genügende Betriebshaftpflichtversicherung für Drittschäden verfügt.

  • Die Standbetreiber können keinerlei Haftung gegenüber dem Veranstalter erheben.

  • Kann das Wienachtsdorf aufgrund höherer Gewalt (Naturkatastrophe, politische Unruhen etc.) nicht stattfinden, entstehen keine gegenseitigen Haftungsansprüche.

 

Zahlungsbedingungen

  • Sobald die Bewerbung des Ausstellers vom Veranstalter angenommen wurde und die Anmeldung des Ausstellers bestätigt ist (inkl. Vertragsrücksendung), wird eine Akonto Rechnung fällig, welche innert 10 Tagen zu begleichen ist.

  • Ohne Zahlungseingang der Akonto Rechnung kann der Aussteller nicht einchecken.

  • Sollten die Zahlungsfristen nicht eingehalten werden, kann der Stand an die Warteliste weitergeben. Dies ohne weitere Warnung.

 

Verbindlichkeit

  • Eine Bewerbung ist bindend.

  • Wird die Bewerbung bestätigt und der Aussteller zieht sich zurück, wird eine Administrationsgebühr von CHF 50 fällig.

  • Rücktritt nach Vertragszustellung durch den Veranstalter: CHF 200

  • Rücktritt nach Vertragsrücksendung durch den Aussteller: CHF 250

  • Rücktritt bis 4 Monate vor Beginn des Wienachtsdorf: 50% der Rechnungssumme

  • Kurzfristige Abmeldung (weniger als 2 Monate vor Beginn des Wienachtsdorf / ab 23.09.) fällt der volle Rechnungsbetrag an.

  • Bei Nichterscheinen wird die vollständige Rechnung geschuldet zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von CHF 500, welche - innerhalb von 10 Tagen zu zahlen ist. Diese Gebühr fällt auch bei einem frühzeitigen Abbruch durch den Schausteller an.

 

Langfristigkeit


Wir beurteilen die Bewerbungen für einen Standplatz nach Qualität der Produkte. Aber auch danach, wie die Produkte von den Gästen beurteilt und angenommen werden. Ein guter Verkauf weisst z.B. darauf hin, dass das Produkt sich einer guten Nachfrage erfreut. Deshalb ist für uns für die Vergabe der Plätze vor allem im Hinblick auf eine lange gemeinsame Zukunft und ein nachhaltiges Markterlebnis, das Feedback der Gäste und auch der rapportierte Umsatz mitentscheidend.
Der Veranstalter kann entsprechend den Bewerbungseingängen einen Vorschlag mit anderen Phasen an die Bewerber vorschlagen.

 

Mails checken


Wir werden nach deiner Bewerbungs-Einsendung weitere Informationen per Mail schicken.
Stelle sicher, dass du regelmässig deine Mails checkst und die Adresse info@wienachtsdorf.ch als Favorit angelegt hast damit wir nicht im Spam landen.

5. BEWERBUNGSFORMULAR

Hast du alles durchgelesen und willst dich bewerben?


Bewerbungsformular: Zürcher Wienachtsdorf 2022


Wir melden uns so rasch wie möglich wieder bei dir mit Neuigkeiten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


Herzlich, Dein Zürcher Wienachtsdorf-Team