FAQ

Letztes Update 20.09.2022

Du hast alles durchgelesen und hast noch Fragen? Hier findest du die wichtigsten Antworten auf die Fragen, die uns gestellt werden.

Zeiten - Wie sind die Öffnungszeiten?
Siehe Eckdaten und Zeiten.

Zeiten - Darf ich meine Hütte später öffnen oder früher schliessen?
Nein, denn ein attraktives Dorf ist es nur, wenn die Hütten offen sind und das Angebot immer verfügbar ist.

Sicherheit - Gibt es nachts ein Sicherheitsdienst?
Ja, es gibt einen einfachen Nachtdienst.

Sicherheit - Gibt es Diebstähle?
Gelegenheit macht Diebe. Schliesst die Hütten immer ab und auch eure Eingangstüren wenn ihr in der Hütte seid. Wir haben jedes Jahr immer wieder Trickdiebe auf Platz. Meldet euch auf das Nottelefon und wir informieren umgehend die Polizei. Achtung, beim Abschliessen der Hütten draussen wurden schon einige Male vor ein paar Jahren Taschen und Kassen entwendet. Nehmt bitte immer alle Kassen heim und auch wertvollen Schmuck oder Produkte. Ein zentrales Kassenlager gibt es nicht.

Check-In - Was muss ich am Tag meines Hüttenbezugs mitbringen?

Das Depot von CHF 300 in Cash als Kaution sowie ALLES für deine Hütte (Heizung, Kabel, Licht, Dekoration, deine Produkte, Eimer, Blache für die Vorderklappe wer eine begehbare Hütte hat, sowie ein Schloss.
Foodies: Abdeckfolie für den Hüttenboden, Kassensystem, Feuerlöschdecke und oder Feuerlöscher und wer muss, SINA Nachweis. (Das Depot in CASH gibt es im 2021 aufgrund von COVID NICHT. Als Depot gilt die einbezahlte erste Rechnung).

Anzahl Besucher - Wieviel Besucher werden erwartet?
Wir wissen es schlichtweg nicht, wie viel es sein werden da dies von so vielen Faktoren abhängt. Gemäss unseren Hochrechnungen hatten wir ab dem ersten Jahr gut 250'000+ Besucher über vier Wochen. Im 2022 können leider KEINERLEI Informationen diesbezüglich gegeben werden. Unter anderem machen es uns die Bestimmungen und die Covid-Jahren es uns unmöglich, eine Hochrechnung zu machen.

Versicherungen - Brauche ich zwingend eine Versicherung?
JA. Seit 2022 müssen alle Ihre Versicherungskopien mit dem Vertrag ebenfalls zukommen lassen. Die Betriebsversicherung muss eine Schadendeckungssumme von mind. CHF 5 Mio. abdecken. Eine Versicherung gegen Diebstahl wird dringend ebenfalls empfohlen. Wer keine Betriebshaftpflichtversicherung hat, kann sich für CHF 10 an die der Veranstalterin anschliessen. 

Wohnen - Arbeitet ihr mit einem Partnerhotel (für Eigengebrauch oder Team)?
Nein.

Grenzkontrolle - Ich reise aus dem Ausland an, gibt es Besonderheiten worauf ich achten muss?

Ja, auf die Zoll-Einfuhrbestimmungen. Plant in Eurem Weg zu uns einen Tag für den Grenzübergang ein um auf der sicheren Seite zu sein.

Tägliche Anlieferungen - Wann kann ich meine Ware anliefern?
Anlieferungen können täglich zwischen 8 und 10 Uhr gemacht werden. Bitte haltet euch streng an die Anfahrtsvorschriften damit wir keine Probleme mit der Stadt bekommen.

Parkieren - Kann ich während ich meinen Stand aufbaue mein Auto stehen lassen?
Nein. Wir befinden uns gleich beim Bellevue und da ist sehr wenig Platz vorhanden – andere Aussteller müssen warten, bis die Autos wieder entfernt sind, damit sie auf den Platz dürfen. Bitte alle Ware ausladen, zur Hütte bringen und das Auto dann sofort wegfahren.

Check-In - Wo und wann melde ich mich an, wenn ich ankomme?
Die Einfahrt befindet sich hinter dem Opernhaus/Falkenstrasse (siehe Lageplan). Haltet euch an eure persönliche Anfahrtszeit bitte und meldet euch bei der Einfahrt an. Danach zeigen wir euch eure Hütte und ihr könnt diese einrichten, bis das Dorf aufgeht.

 

Check-Out - Muss ich am Tag vom Auszug zwingend alles am Abend schon ausräumen und putzen?
Ja, zwingend. Denn am nächsten Tag kommen die nächsten Hüttenbewohner. Wenn ihr auszieht, könnt Ihr mit dem Zusammenräumen der Hütte auch ein wenig vorher starten (ab 21.30Uhr). Vergesst das Putzzeug nicht! Die Hütte muss sauber und nass aufgenommen worden sein (alle).

Check-Out - Wann ziehe ich aus der Hütte aus?
Der Auszug ist nach dem Markt, am Tag des letzten Verkaufstags. Meldet euch bitte ab und lasst eure Hütte abnehmen. Wenn ihr alles schön geputzt und die ganze Ware draussen ist, gibt euch das OK Team das GO um das Auto abzuholen.

 

Check-Out - Kann ich mit meinem Vorgänger oder auf Nachfolger der Hütte Kontakt aufnehmen?
Ja. Gerne leiten wir euch die Email Adressen der jeweiligen Person weiter. Möchte jemand nicht, dass wir die Email Adresse rausgeben, so bitte genügend früh mitteilen.

 

Kasse - Ich habe keine Kasse, muss ich eine kaufen?
Du musst keine Kasse kaufen aber da wir Cashless sind seit 2021 ist der Casheinsatz nicht erlaubt und du musst zwingend ein Cashless Gerät an deinem Stand haben. Ein Spezialangebot findest du unter Kassensysteme. Milchbüechli Rechnungen und Führungen sind nicht erlaubt. Beim Checkin bitten wir dich deine Cashless Lösung vorzuzeigen. Euro Geräte sind nicht erlaubt und pro Stand benötigen wir eine Abrechnung. 

 

Cashfree - Gibt es zentrale Kreditkarten Terminals für den allg. Gebrauch?
Nein. Jede:r Aussteller:in ist für seine Terminals und die Technik zuständig.

Umsatzeintrag - Wann gebe ich meine Tagesumsätze ab und wo?
Bitte jeden Morgen die Umsätze des Vortages bis 11 Uhr im Online Tool eintragen. Der Link zur Liste folgt kurz vor Eventbeginn.

Internet - Gibt es ein ‚Wienachtsdorf’-WLAN?
Nein. Jede:r Aussteller:in ist selbst für seine Technik, Internetverbindung, Strom, Deko - also für seine ganze Einheit zuständig.

Umsatzbeteiligung - Wen betrifft die Regelung mit der Umsatz-Abgabe?
ALLE. Beispiele findet ihr in den Ausstellerinfos.

Dekoration - wer dekoriert was?
Das ganze Dorf als Ganzes wird von der Organisation dekoriert. Die Hütten werden von uns Aussen leicht dekoriert – d.h. entlang vom Giebel kommen Lichterketten und Tannenzweige. Die Innen-Dekoration ist Sache der Aussteller. Wir erinnern, dass beim Bezug der Hütte lediglich die Hütte selbst und der bestellte Stromanschluss installiert sind. Da die Klappen nach oben aufgehen, vergesst nicht für drinnen, beim Tresen und Draussen genügend Licht einzuplanen, damit Eure Produkte optimal präsentiert werden.

Musik - Gibt es eine Dorfmusik?
Ja. Bitte keine eigene Musik laufen lassen.

Dekoration - Tipp für Deko Werkzeug?
JA. Um die Tacker und Schrauben wieder rauszunehmen empfehlen wir zwei Zangen (siehe Kapitel Dekoration).

Strom - Kann ich Doppelstecker bei euch beziehen?
Nein. Denkt bitte an Verlängerungskabel, nötige Doppelstecker und Adapter (für unsere Freunde aus dem Ausland) mitzubringen.

Strom - Was passiert wenn ich zu wenig Strom bestelle?
Wenn ihr zu wenig Strom bestellt, könnte es zum Stromausfall kommen. Der Stromer muss ausrücken und nachrüsten, das kostet rund CHF 150 plus Anreise.

Strom - Wie berechne ich meinen Strombedarf aus?
Das geht ganz einfach. Auf jedem Elektrogerät steht auf einer Etikette, wieviel Watt das Gerät konsumiert. Zählt alle Watt-Zahlen zusammen und füllt das Stromformular aus. Pro Aussteller bitte ein Formular mit dem Vertrag einreichen.

Strom - Wie viel sind in etwa 2.3kW?
2.3KW genügen eigentlich für den Grundbedarf an Strom wie moderner Elektro-Ofen, eine Lichterkette. Wer ihr unsicher ist, bestellt am besten lieber ein wenig mehr, als zu wenig. Zusatzstrom kostet, siehe Vertragsunterlagen.

Strom - Soll ich nachts meine Heizung und meine Lampen ausmachen?
Ja, UNBEDINGT. Es ist gefährlich, den Strom eingesteckt zu lassen und kann zu Schwelbrand kommen. Eine Missachtung führt deshalb zu hohen Depotabzügen. 

Strom - Gibt es eine Strombestell-Limite?
Ja. Die Limite ist um die 20kW. Achtung, die Bestellung muss mit dem Vertrag eingereicht werden.

Werbung - Wie kann ich Werbung für meine Hütte machen?
Like uns auf Facebook, poste den Flyer auf Facebook, auf Instagram, integriere diesen in deinem nächsten Newsletter, Twittere, erzähl allen von deiner Teilnahme am Zürcher Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz.


Kann ich Werbung vor Ort betreiben?

Die beste Werbung ist, wenn die Hütten offen sind, schön und einladend aussehen und Lust machen, euch kennenzulernen. Promos, Verteilen von Gratismuster, Flyer oder ähnlich sind nicht erlaubt. 

Werbung - Sind Kundenstopper, Beachflags und Blachen OK?
Nein. Bitte keine Kundenstopper (Verboten von der Feuerpolizei), grosse Leuchtreklamen, Blachen und Logos aufstellen. Wenn ihr unsicher seid, ob das passt, schickt uns ein Foto und wir geben euch ein Feedback. In den Gängen darf nichts stehen. 

Werbung - Darf ich Flyer verteilen?
Nein. Bitte verzichtet auf das Flyer verteilen. In der Hütte bei der Kasse könnt ihr gerne ein paar aufstellen. Auf alle weiteren und vor allem grössere Aktivitäten bitte verzichten. Wenn jeder anfängt, vor Ort Werbung zu machen, wird der Markt zur Werbeveranstaltung. Ausserdem fliegen die Flyer überall rum.

Werbung - ich habe kein Facebook.
Wer kein Facebook hat oder das genauere Programm und Angebot studieren möchte kann seine Kollegen auf unsere Wienachtsdorf-Seite hinweisen:
http://wienachtsdorf.ch/ und auch den Newsletter anmelden.

FOODIES
Nachhaltigkeit - Muss ich ein bestimmtes Geschirr einsetzten?Ja. Bitte wenn möglich ausschliesslich recyclebares Geschirr und Besteck verwenden. Wir wollen keines der Mehrwegsysteme nutzen, denn wir wollen euren individuellen Style beibehalten. Bitte achtet aber darauf, dass es recycelbar ist und niemals aus Plastik.

Hygiene - Ich bin Food-Anbieter:in, muss ich eine mobile Handwaschanlage kaufen?
Nein, gemäss UGZ genügt ein aufgestellter Wasserkanister mit fliessendem Wasser, Seife, Handtuch (und Wasserauffangbecken für das unsaubere Wasser).

Gas - Darf ich mit Gas kochen?
Ja. Schaut, dass das Composit-Flaschen sind. Pro Hütte gilt: 1x Gasflasche PLUS 1x Reserve-Gasflasche in der Hütte. Es gibt kein Gasflaschen-Lager. Gasflaschen-Austausch erfolgt über die Anlieferung. 

Ich biete frische Esswaren in meiner Hütte an, worauf muss ich speziell achten?

Es gelten die UGZ (= Umwelt und Gesundheitsamt) Richtlinien.

 

Abfall und Abwasch - Gibt es eine Alt-Öl-Deponie?
Ja. Siehe hierzu unter Checklisten und Co. den Standplan an.

 

Abfall und Abwasch - Gibt es eine zentrale Abwaschanlage?
Ja. Es gibt einen zentralen Ort, wo ein Wasseranschluss sein wird. Dieser Raum ist nicht gross. Nehmt Rücksicht auf die anderen Aussteller und blockiert bitte verschwendet das Warmwasser vom Boiler nicht und steht nicht unnötig länger bei den Wasserzufuhren wie nötig.

Essen - Gibt es eine Kantine für die Wienachtsdorf Bewohner?

Nein. Aber wir haben so viele Essens-Angebote aus der ganzen Welt vertreten, so dass dies kein Problem sein sollte. Coop, Migros, Globus, Restaurants hat es sonst auch gleich in 3 Minuten Laufdistanz. Ausserdem macht das Chalet morgens um 11 Uhr auf.

Abfall und Abwasch - Gibt es einen Abfall für flüssige Essensreste oder Fonds?
Ja. Bitte immer diesen Trichter beim Abwasch benutzen, sonst verstopfen die Reste die Abwasserabfuhren. 

Dekoration - Darf ich vor meiner Hütte Stehtische aufstellen?
Nein.

 

Abfall und Abwasch - Gibt es eine Zentrale Mülldeponie?
Ja, siehe den Standplan.

Abfall und Abwasch - Stellt das OK Mülltonnen auf dem Gelände?
Ja. Auf den ganzen Platz werden Mülltonnen gestellt. Food-Anbieter:innen müssen aber pro Hütte mindestens eine eigene Tonne für Gäste aufstellen sowie einen geschlossenen Mülleimer für den eigenen Abfall. Das Putzpersonal putzt die Gassen und Tische der Gäste aber ist nicht für euren Abfall zuständig. Bitte entsorgt euren Abfall jeden Abend selbst.

 

Abfall - Was darf ich in der Abfallmulde entsorgen?
Alles was kein Metall, Spezialabfall und Elektroschrott ist.

Alles was Grossabfall ist bitte wieder heimnehmen und selbst entsorgen.

 

Abfall - Trennen wir den Abfall?
Ja. Wir haben Tanks für Altöl, einen Trichter für Dickflüssige Essensreste, organische Abfälle.

 

Sauberkeit - Gibt es eine Aussteller:innen Toilette?
Ja. Siehe Standplan.

Sauberkeit - In und um die Hütten
Es ist eng im Wienachtsdorf. Ausserhalb euer Hütten ist kein Platz für Ablagen wie Reserve-Kartons o.ä.. Achtung, die Stadt kommt vorbei und besucht unser Dorf. Ablagen dürfen aus Feuerpolizeilichen Gründen (Notwege) nie im Weg stehen. Kartons haben eine Brandlast – und sind somit gefährlich.

 

Essen - Hat es für Reserveware einen zentralen Kühlschrank?
Nein. Aber es können täglich zu den vorgegebenen Zeiten Waren angeliefert werden. 

Gerätschaft - Vermietet das WMA Elektogeräte?
Nein. Aber die Mega Geschirrvermietung hat sich bisher bewährt:
www.geschirrvermietung.com

Sauberkeit - Kann ich einen Wasseranschluss in meiner Hütte installieren lassen?
Nein, fliessendes Wasser (aus einem Wasserhahn) gibt es nur an einem Ort – im Abwasch. Container. Dieser ist klein und mit über 125+ Aussteller bitten wir euch aufeinander Rücksicht zu nehmen indem Ihr zügig und das nötigste vor Ort wascht, den Abwasch sauber hinterlässt und auch nicht das ganze Wasser aufbraucht.